Flexible, Reliable, Innovative
Heisterkamp Transportation Solutions

Unsere Stellenangebote

Ele Rally 2016

Erik van Loon gewinnt die ELE Ralley, aber Dennis Kuipers war der schnellste. Das Team van Loon startet am Freitag stark in dem Rennen, aber durch ein paas kleine Fehler scheint der zweite Platz das Ergenis zuwerden. Durch die Disqualifikation von Dennis Kuiper am Samstag, gewinnen van Loon und Schltalbers die Ralley doch noch.

Dennis Kuipers hat ein gutes Rennen gefahren und es sah auch so aus, als wenn er erster werden würde. Aber Kuipers wurde disqualifiziert, weil er am Freitag nach der letzte Klassementsprüfung durch das Auto von Piet van Hoof angeschoben worden sein soll. Kuipers stand nach eigener Aussage mit einem elektrischen Problem auf der Autobahn still. Ihm zufolge musste er angeschoben werden, weil es zu gefährlich war, dort still stehen zu bleiben.